Manchmal sind es die Zufälle die Läufe einfach unvergesslich machen. Heute nehme ich dich mit an den Staffelsee. Im April bin ich mit meiner Freundin Conny um den Staffelsee einen virtuellen Halbmarathon im Rahmen der “Deutschland läuft weiter” Aktion gelaufen.
Mir persönlich liegen virtuelle Läufe weniger, da schnelles Laufen ohne Wettkampfstimmung irgendwie nicht mein Ding ist. Aber trotzdem war es mir wichtig einen wunderschönen Lauftag zu erleben. Ein alltäglicher Trainingslauf sollte es auf keinen Fall werden und der Ort besonders sein. Denn am Ende gab es eine Medaille und ich mag Medaillen, wenn Erinnerungen dran kleben.
virtuelle laeufe medaille lauftipps

Laufstreckentipp – Umrundung des Staffelsee

Heute stelle ich dir die Laufstrecke rund um den Staffelsee vor. Der Staffelsee befindet sich im Süden von Oberbayern, genau gesagt im Landkreis Garmisch Partenkirchen. Wir befinden uns auch in der bekannten Tourismusregion “Das Blaue Land”.
staffelsee oberbayern Garmisch Partenkirchen

Das Blaue Land – eine bayrische Region

Ein kleiner Exkurs: Die Tourismusregion “Das Blaue Land” ist ein Zusammenschluss mehrerer Städte und Tourismusverbände, die vornehmlich im Landkreis Garmisch-Partenkirchen liegen. Der Name ist zurückzuführen u.a. auch auf die Blauen Reiter, eine Künstlervereinigung bekannter Maler, z. B. Kandinsky oder Franz Marc, die den Expressionismus mitgestalteten. Ich kann mich an die Bilder dieser Maler noch sehr gut erinnern, da wir diesen Stil vor über 20 Jahren, damals in der Schule, durchgenommen hatten. Ich liebte Kunstgeschichte sehr und legte sogar meine mündliche Prüfung, im Nebenfach Kunst, ab. Die kraftvollen Farben und Flächen des Expressionismus gefielen mir damals sehr gut. Nun aber genug mit dem Exkurs, zurück zum Laufen und zurück an den Staffelsee.
seehausen blick auf den staffelsee

Anfahrt an den Staffelsee (von München)

Ich bin mit meiner Freundin Conny verabredet, die ich daheim abhole. Somit starten wir unsere Fahrt im Stadtteil Laim, München. Von da aus kommen wir über die Fürstenrieder Straße direkt auf die A95. Wir fahren ca. 45 Kilometer bis zur Ausfahrt Sindelsdorf (Ausfahrt 9). Über die Bundesstraße B472 erreichen wir unser Ziel, den Parkplatz des Strandbades in Seehausen, am Staffelsee.
Insgesamt kalkuliere bitte mindestens eine Stunde für die Anfahrt ein. Zu bestimmten Stoßzeiten kann es schon mal länger dauern. Am besten fährst du schon früh los, dann kommst du schnell und ohne Stau an dein Ziel.

Der Staffelsee ist übrigens mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch gut erreichbar (mit dem Zug nach Murnau). Die Runde kann individuell überall an der Strecke gestartet werden. Für uns war die Anfahrt mit dem Auto zum Strandbad in Seehausen ideal, da wir danach noch baden wollten. Die Parkgebühren für 4 Stunden kosten 2,50 EUR / Tagesticket 3,- EUR (Stand April 2021). Koordinaten Google Maps hier.

Der Staffelsee gehört zu den wärmsten Seen in Oberbayern. Es ist ein mooriger See. Wir starten ab Seehausen im Uhrzeigersinn an der Südseite. Ein paar Hundert Meter weiter befindet sich ein Öffentliches WC, dass man nochmals nutzen kann, bevor es dann wirklich auf die Laufstrecke geht. Insgesamt ist die Seeumrundung 20,5 km lang. Um den Halbmarathon voll zu machen, musst du am Ende einfach noch ein paar Kreise ziehen. Du kennst das Spiel.

am bootsverleih seehausen staffelsee

Wie lange braucht man um den Staffelsee?

Meine Freundin Conny und ich haben uns einen Genusslauf um den See gegönnt und benötigten im gemütlichen Tempo etwas mehr als zwei Stunden, laufend. Wenn du drum herum wandern / gehen möchtest, solltest du mindestens vier bis fünf Stunden einkalkulieren.
laufen um den staffelsee strecke

Der Halbmarathon um den Staffelsee

Unser Lauf beginnt am Parkplatz Seehausener Seebad und wir stoppen ein paar hundert Meter weiter noch kurz bei dem öffentlichen WC. Die Einrichtung ist sehr sauber.
Wir laufen los und verlassen Seehausen. Zunächst führt uns die Strecke durch einen schönen Waldabschnitt mit direktem Zugang zum See (Seewaldweg / Südseite des Staffelsees). Nach vier Kilometern treffen wir hier sogar auf einen Biber, der sich einen Spaß draus macht immer wieder ab- und aufzutauchen. Wir folgen ihm einige Minuten und freuen uns über diese Begegnung sehr. Im Wald ist es noch schön schattig. An warmen Tagen sollte man den Halbmarathon evtl. andersrum laufen, damit man den schattigen Teil am Schluss durchläuft.

 

Nach ein paar weiteren Kilometern treffen wir auf offenes Wiesengebiet. Hier gibt es wenig Schatten, aber viele Gräser und Scheunen. Wir kreuzen den Fluss Ach und befinden uns auf der Obernacher Straße. Du bekommst dort schöne Eindrücke und tolle Blicke auf das Moor. Es ist der Abschnitt Westlicher Staffelsee mit angrenzenden Mooren. An der Wegesgabelung Obernacher Str. / Am Tannenbach biegen wir rechts ab und folgen dem Weg zurück zum Wasser.
Übrigens die Strecke ist sehr gut ausgeschildert als “Staffelseerundweg” mit den jeweiligen Entfernungsangaben zu den Orten Uffing, Seehausen und Murnau.
beschilderung staffelseerundweg
Wir sind bei Km 11 / 12. Die folgenden Kilometer sind wieder nah am Staffelsee entlang. Die Umgebung ist abwechslungsreich. Kurz verweilen wir an einer Bank und genießen den Ausblick. Ja Ok nicht lang, wir laufen ja eigentlich einen  “virtuellen” Halbmarathon auf Zeit. Bis Kilometer 16 läuft sich alles wunderbar, aber irgendwie verpassen wir eine Abzweigung und treffen auf die Bundesstraße Richtung Murnau. Es ist zwar ca. nur ein Kilometer bis wir uns wieder auf der richtigen Laufstrecke befinden, aber die Bundesstraße bietet hier kaum Wege für Läufer / Fußgänger. Daher empfehle ich hier aufzupassen und den Parallelweg (Ausschilderung beachten) zu laufen.

Endspurt – der Halbmarathon ist fast geschafft

Bei Km 17 / 18 laufen wir durch Rieden. Hier erhaschen wir einen kurzen Blick auf das Schloss Rieden, welches schön anzusehen ist. Heute befindet es sich in Privatbesitz.
Schloss Rieden am staffelsee
Es ist nicht mehr weit bis Seehausen und zu unserem Auto. Der Staffelsee ruft mich auch schon und ich freue mich sehr auf das erfrischende Bad nach dem Lauf. Am Auto angekommen hängen wir nun noch den fehlenden Kilometer dran, um den Halbmarathon voll zu machen. Wir laufen durch das Fischerdorf Seehausen. Das Dorfbild ist geprägt von bemalten Bauernhäusern und es liegt eine romantische Stimmung in der Luft. Der letzte Kilometer ist schnell abgehakt, mein erster Halbmarathon 2021 damit auch und nun hüpfen wir noch in den See. Schön war es.
lauf durch seehausen halbmarathon

Fazit zur Strecke um den Staffelsee

Insgesamt ist die Strecke facettenreich, der Untergrund reicht von Waldboden und Schotterweg über Wiesen bis hin zu Asphalt. Allerdings ist der Anteil von Asphaltstrecke nicht wenig. Ich würde sagen die Hälfte war es mindestens. Das Gebiet ist übrigens Naturschutzgebiet und es versteht sich von selbst, sich nicht abseits der Wege zu bewegen und sich ruhig zu verhalten. Müll lässt man sowieso nicht zurück. Noch ein Hinweis; Wer mit Hunden unterwegs ist, es besteht immer wieder eine Leinenpflicht. Auch läuft recht viel Wild herum, daher immer etwas Vorsicht.
naturschutzgebiet staffelsee tiere
Zur Seeumrundung musst du etwa 150 Höhenmeter überwinden. Du kommst durch die Orte Uffing, Rieden und Seehausen. Insgesamt handelt es sich durchweg um eine schöne  abwechslungsreiche Landschaft, mit Wald, Wiesen und Mooren und einem tollem Bergpanorama.
Landschaft rund um den staffelsee
Und hast du Lust bekommen auch den Staffelsee zu umrunden? Freu mich auf deinen Kommentar und deinen Bericht nach erfolgreicher Umrundung.
Ausblick staffelsee suedseite
Als Event-Tipp: Der Verein LG Staffelsee Murnau e.V. veranstaltet den jährlichen Staffelsee- Panoramalauf. Eine kleine feine Veranstaltung, bei welcher du die Region und den Staffelsee kennenlernen kannst. Nach aktuellem Stand wird immer eine 10 Km Distanz angeboten. Die Strecke führt am südlichen Ufer entlang und nach 5 km wendet man und läuft den gleichen Weg zurück.
garmin forerunner 945 halbmarathon staffelsee

Das kannst du auch noch laufen

Als alternative Wegstrecke, neben der Staffelsee-Umrundung ist der Moosrundweg durch das Murnauer Moos lohnend, hier kommst du auch an der wunderschönen Ramsachkirche St. Georg vorbei. Die Strecke ist einfach und auch ganzjährig begehbar. Der Moosrundweg hat eine Länge von ca. 15-16 km und ist gut beschildert. Vielleicht beschreibe ich die Tour noch in einem separaten Blogbeitrag. Die Gegend rund um den Staffelsee gefällt mir, daher empfehle ich es gern weiter.
halbarathom streckentipp oberbayern laufen